Termine


 

 

 

 

The Flat Head Blues Gang am 9. Mai 2020 im Spitalkeller

Eine Band, die den Blues schon im Namen trägt, bringt natürlich neben einer Auswahl bekannter Klassiker auch Stücke zeitgenössischer Blues-Heroes auf die Bühne. Aber die fünf erfahrenen Musiker aus dem Schweinfurter Raum sind keine Bluesband im klassischen Sinn. Ein Abend mit der FHBG ist abwechslungsreich. Rock, Funk, Latin, Eigenkompositionen und Bearbeitungen von Stücken bekannten und auch weniger bekannten Songwriter werden in einer unterhaltsamen Mischung präsentiert.  Und irgendwann merkt man, dass auch Blues drin sein kann, wo nicht Blues draufsteht. Das alles umrahmt mit Anekdoten und Informationen zu den Musiktiteln und ihren Originalinterpreten.  Akustische Passagen im Wechsel mit  Full-Power Blues charakterisieren die Auftritte der FHBG.                                                                                                                 Gerhard Lutz       Bass                                Peter Lindacher         Drums          Martin Kraus       Keyboard, Akkordeon      Georg Göbel              Guitar, Harp    Pit Belz               Guitar, Vocals                                                                         Einlass: 19:30 Uhr                  Beginn: 20:30 Uhr                  Eintritt: 12 €

 

 

 

 

Frank Halbig         Vocals/Guitar                 Horst Metz                 Vocals/Bass Jobst Braun          Vocals/Keeys/Piano       Dieter Engelhardt       Vocals/Guitar Christof Amann     Vocals/Drums

 

 

 

 

„The Ron Lemons“  am 29. August 2020 im Spitalkeller Aub

 

 

 

Es war in den 60er und 70er Jahren, als Bands wie die Rolling Stones, Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Eric Clapton oder Joe Cocker die Rock Musik  beherrschten.  Die Ron Lemons leben für diese Art von Musik und nehmen ihr Publikum gerne mit auf die Reise zurück zu den Wurzeln.  Der Spitalkeller mit seiner einzigartigen Club-Atmosphäre wird für den stimmungsvollen Rahmen  sorgen. Sie sind schon seit 2016 auf den Bühnen Deutschlands unterwegs.  In 2020 touren  „The Ron Lemons in der Top-Formation

 

Andi (Vocals and Guitars)                                                                                     Tobias (Guitar)                                                                                                     Ulli (Drums)                                                                                                      Asbjörn (Bass)

Einlass: 19.30 Uhr      Beginn: 20.30 Uhr                  Eintritt: 15 €

 

 

 

 

 

The Fabulous Robert Cotton Band Konzert  am   4. April 2020 ist leider abgesagt!

alles was man für guten Blues braucht : eine ausdrucksvolle Stimme, gepaart mit virtuosem Gitarrenspiel, verschmilzt zu einem kraftvollen, “vielsaitigen” Paket aus Jumping Electric Blues, Classic Rock und R & B, bis hin zu American Folk. The Fabulous Robert Cotton Band besteht ausschliesslich aus Top Musikern, die ihre Seele dem “Real Blues” verschrieben haben. Resultat: EIN BLUES-GESAMT-KUNSTWERK ! Gesang und Gitarre : Robert Cotton – Chicago USA,   musikalisch aufgewachsen in den Live Blues Clubs seiner Heimatstadt, dem Blues-Mekka Chicago, Illinois. Dort brannte sich der Blues in seine Seele. Aus Chicago zur Zwischenstation  New Orleans und jetzt in Würzburg. Getreu seinem  Motto  „The Blues is in me and it got to come out“.                                                                                                                     Lead Gitarre : Hans-Joachim Köhnkow bringt seine Jazzy R&B Style Gitarre zu “The Fabulous Robert Cotton Band”. Jahrelange Erfahrung mit verschiedenen Rock-, Jazz- and R&B- Bands bringen seinen besonderen „Blues Guitar Style“ zum Leuchten.                                                Drums & Vocals : Gunnar Olsen, ein stilistisch vielseitiger Drummer, den jeder in der Würzburger Musik-Szene kennt.  „The Fabulous Robert Cotton Band” ist neu auf seiner Liste vieler verschiedener Bands. Bass Guitar : Yannik Steinborn, das jüngste Mitglied der „The Fabulous Robert Cotton Band“, bringt ein Erfahrungs-Level mit, das normalerweise nur Bassisten mit lebenslanger Band-Erfahrung haben. Die Leidenschaft für sein Instrument und ein ausgeprägter Sinn für die Seele des Blues lassen keine Wünsche offen.                                       Einlass: 19.30 Uhr                         Beginn: 20.30                                             Eintritt: 12 € incl. Begrüßungsgetränk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copper Smoke erstmals im Auber Spitalkeller am 6. Juni 2020

Hätte Tom Petty zusammen mit Johnny Cash eine Band gegründet, Bruce Springsteen und Neil Young dazu eingeladen, dann wäre das vermutlich die Revolution i n der Geschichte der Rock-Musik gewesen.  Unvorstellbar ? Nicht ganz, denn die Würzburger Band COPPER SMOKE steht genau für diesen Sound. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine weitere Tribute-Cover-Band, sondern um eine eigenständige Band mit überwiegend durch Frank Halbig geschriebene Kompositionen, die einen rohen, ungeschliffenen Sound und den Flair des US amerikanischen Südens mit sich bringen.                           COPPER SMOKE ist mehrfacher Preisträger des deutschen Rock- und Pop-Preises 2018 und war neben zahlreichen Festival- und Club-Gigs auch schon als Support Band für amerikanische Szene Bands wie „Micky and the Motorcars“ oder „The Captain Legendary Band“ tätig. Zusammen bringen die fünf Franken gute 100 Jahre Bühnenerfahrung mit und überzeugen durch Spielfreude und ihrem Markenzeichen, dem mehrstimmigen Gesang. Tickets gibt es nur an der Abendkasse. Einlass: 19.30 Uhr             Beginn: 20.30 Uhr                        Eintritt: 12 €

 

 

 

 

 

 

 

Foolhouse Bluesband am    26. September 2020  im Spitalkeller Aub

  Die FOOLHOUSE BLUESBAND aus dem Raum Aschaffenburg wurde 1986 gegründet und tourte bis 2001 in ganz Deutschland. Mit legendären Gigs in Clubs, auf Bluesfestivals und Open-Air- Veranstaltungen machte sich die Foolhouse Blues Band auch überregional einen guten Namen. Zu den Highlights gehörten Auftritte mit den original Blues Brothers, BB-King, Luther Allison, Eric Burdon oder Climax Bluesband. Auch beim Aub´n Air 1991 war die Band in der Ur-Besetzung dabei.Seit Mitte 2017 ist die Band wieder in Originalbesetzung on Tour und hat mit Carmen Graf eine echte junge Blues-Lady an der Front, die mit ihrer sympathischen Ausstrahlung, hoher Bühnenpräsenz und  mit ihrer außergewöhnlichen Stimme die alten Foolhousler perfekt ergänzt. Mal zum Dahinschmelzen schmachtend, mal als spritzig freches Hoochie Coochie Girl oder als bluesige Rockröhre – aber  immer authentisch ausgestattet mit dem speziellen Blues-Feeling.Der Gig im Mai 2019 war ein Highlight in unserer Konzertreihe. Deshalb wird die Foolhouse Bluesband den krönenden Abschluss des Konzertjahres bilden. Tickets gitb es nur an der Abendkasse.

Einlass: 19.30 Uhr              Beginn: 20.30 Uhr              Eintritt: 12 €